Fussball

Die Erste verliert zuhause gegen den TSV Traunwalchen mit 0:3, die Reserve erkämpft sich ein 1:1 gegen den TSV Tittmoning.

Schon sehr früh schockten die Gäste aus Traunwalchen die Heimelf, denn bereits in der 1. Minute konnte Thomas Hobmayer die Gäste in Führung bringen.
Es war einfach nicht der Tag für einen Sieg. Man fand kein wirkliches Rezept gegen die Traunwalchener Angriffe und war einige Male im Glück. Ein zweikampfbetontes Spiel ging mit unverändertem Spielstand in die Halbzeit.
Nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild auf dem Platz, Traunwalchen lief an und Palling war nicht in der Lage die dadurch teilweise entstehenden Konter in Zählbares zu verwandeln. Der Ball wollte einfach nicht über die Linie.
Dies rächte sich in der 63. Minute, als Fabio Branilovic auf 0:2 erhöhte. Endgültig machten die Gäste dann in der 75. Minute durch einen Lauf nach schöner Ballannahme von Michael Edtmayer den Sack zu.

Man muss heute zugeben, dass der Gegner einfach besser war und wir nicht in der Lage waren die wenigen Chancen, die wir hatten, zu nutzen.
Somit rutscht die Mannschaft wieder auf den 10. Rang ab und hat 15 Punkte auf dem Konto.

Die Reserve hingegen zeigte zuvor einen klasse Auftritt. In einem sehr umkämpften Spiel gegen Tittmoning (zur Erinnerung: Im Hinspiel verlor man auswärts mit 5:0).
Auch die Reserve wurde früh geschockt, nachdem man etwas schläfrig ins Spiel gegangen war. Tittmonings Noah Maier schoss das 0:1 in der 3. Minute.

Beide Mannschaften zeigten ein gutes Spiel und erkämpften sich Chancen. Die Heimmannschaft war sogar phasenweise etwas überlegen, war jedoch vor dem Tor nicht zwingend genug. Dies änderte sich als Alex Wilsch in der 40. den ersehnten Ausgleich erzielte.
Ein faires 1:1 ging in die Pause, nach dieser drehte die Heimmannschaft auf und zeigte den besten Fußball der letzten Wochen. Leider konnte kein weiteres Tor mehr erzielt werden und somit endete das Spiel unentschieden. Hier wäre ein Sieg drin gewesen, sehr schade.
Man steht nun auf dem 6. Platz mit 20 Punkten, nur durch Siege kann man dafür sorgen, den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren.

Am nächsten Wochenende treten beide Mannschaften samstags auswärts an. Um 13 Uhr will die Erste beim SV Oberfeldkirchen wieder ein anderes Gesicht zeigen, um 15 Uhr wird die Zweite beim FC Traunreut II für Wiedergutmachung für das verkorkste Hinspiel sorgen.

Auf geht's Palling! Endspurt vor der Winterpause!

20181021 Tittmoning2 120181021 Tittmoning2 120181021 Tittmoning2 120181021 Tittmoning2 120181021 Tittmoning2 1

 

20181021 Traunwalchen 120181021 Traunwalchen 120181021 Traunwalchen 120181021 Traunwalchen 120181021 Traunwalchen 120181021 Traunwalchen 1

Termine Fußball

S5 Box

Login