Fussball

Die Erste verliert gegen den TSV Altenmarkt II mit 0:2, die Reserve kämpft und siegt am Ende mit 2:1 gegen den SV Kay IV.

Bei großer Hitze war für die Spieler der Ersten am Samstag leider nur wenig zu holen. Wie so oft war es ein Mix aus mangelnder Chancenverwertung, individueller Fehler und auch etwas Pech.
Das 0:1 der Altenmarkter fiel kurz nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit (47.), als unser Keeper Markus Babinger einen Schuss parierte, Altenmarkts Thomas Reisch den folgenden Abpraller aber direkt vor die Füße gelegt bekam und nur noch einschieben musste.
Die Mannschaft gab sich jedoch nicht auf und versuchte weiterhin ihr Bestes. Leider war dies nicht von Erfolg gekrönt, denn nach einem Foul im Pallinger Strafraum gab es Elfmeter. Babinger parierte den Schuss zunächst souverän, war dann jedoch erneut beim Nachschuss chancenlos und musste zusehen, wie Danijel Kovac zum 0:2 (70.) einschob. Dies war dann auch der Endstand und sorgte für betrübte Stimmung bei allen Beteiligten in Palling. Durch die Ergebnisse der letzten Spiele befindet man sich aktuell sogar auf einem Abstiegsrang (13.), dafür verantwortlich ist das schlechtere Torverhältnis, denn die Plätze 9-13 haben alle jeweils nur 3 Punkte aus 4 Spielen geholt.

Die Stimmung war zuvor jedoch bestens gewesen, denn die Reserve zeigte gegen Kay IV eine phasenweise klasse Leistung. Von Beginn an hatte man das Spiel im Griff und ließ nur wenige gegnerische Chancen zu. Das 1:0 fiel noch in der ersten Halbzeit als Matthias Langwieder im Strafraum gefoult wurde, den Elfmeter verwandelte Sebi Irlacher ohne Probleme.
Die Mannschaft war nun weiter am Drücker, ließ jedoch einmal kurz nach. Kay nutzte das sofort und glich zum 1:1 aus. Der Rest des Spieles war ein großer Fight auf beiden Seiten, es dauerte bis ungefähr 10 Minuten vor Ende des Spieles, ehe Palling den Sack endlich zumachen konnte. Hannes Nusshuber setzte sich stark rechts im Strafraum durch, passte nach innen, wo Domi Huber nur noch einschieben musste. Es war das 2:1 und bedeutete 3 Punkte und gute Stimmung.

Nach beiden Spielen wurde anlässlich des Geburtstages von Stefan Langschwert noch gegrillt.

Am nächsten Wochenende spielen beide Mannschaften auswärts am Samstag. Die Reserve um 14:30 beim TuS Mettenheim II, die Erste um 16 Uhr beim SV Surberg.

20190831 Altenmarkt2 120190831 Altenmarkt2 120190831 Altenmarkt2 120190831 Altenmarkt2 120190831 Altenmarkt2 1

Corona

Stopschild1                                                                                                              Jahreshauptversammlung ist abgesagt

S5 Box

Login