Leichtathletik

Wie jedes Jahr zog es auch heuer nicht nur zahlreiche sportbegeisterte Kinder und Erwachsene zum mittlerweile 16. Traunreuter Stadtlauf; der Lauf, der sich mittlerweile zur größten Breitensportveranstaltung zwischen München und Salzburg entwickelt hat, lockte auch wieder Scharen von Zuschauern an. Los ging es bei strahlendem Sonnenschein mit dem Bambinilauf. Über 200 Kinder, unter ihnen viele Teilnehmer aus Palling, gaben auf der 650 Meter langen Strecke am Stadtplatz mit viel Spaß und Ehrgeiz ihr Bestes und freuten sich anschließend über T-Shirts und eine kleine Geschenktüte. Im Anschluss folgten die Schülerstaffelläufe, bei denen jede/r Läufer/in eine Strecke über 830 Meter absolvieren musste. Hier war Palling mit drei gemischten Staffeln am Start und konnte mit den Plätzen 1, 3 und 5 glänzen! Auch beim Hauptlauf, für den sich knapp 1.100 Läufer gemeldet hatten, waren etliche LäuferInnen für den TSV Palling dabei. Darunter waren auch einige Eltern, deren Kinder zuvor schon am Start gewesen waren. So ist der Traunreuter Stadtlauf seinem Ruf als alteingesessenes Chiemgauer Laufevent für die ganze Familie wieder mehr als gerecht geworden.

 

Staffellauf Schüler gemischt

  1. Platz: Martin Daschiel, Salomo Schuböck, Julia Haslinger, Karina Kindsmüller, Laura Lebacher
  2. Platz: Sophie Guggenberger, Eva Lebacher, Irmi Lebacher, Maxi Maier, Sebastian Maier
  3. Platz: Bernadette Wolfertstetter, Jonas Brandl, Anna-Marie Guggenberger, Noah Stenger, Ida Oettl

_____Bilder_____

Stadtlauf 1 Platz

Corona

Stopschild1                                                                                                              Jahreshauptversammlung ist abgesagt

S5 Box

Login