Ski

Willkommen    Aktuell    Das Team     Termine      Ergebnisse    Radfahren    Bilder   Sponsoren  Archiv

 

Am Samstag, den 19. Februar 2022, fand im Rahmen der Nordcup-Rennserie das Nordcup-Rennen E am Götschen bei Bischhofswiesen statt.

Für diesen Vielseitigkeitsslalom halfen unter der Leitung von Nordcup-Sprecher Seppi Hundseder und dem TSV Palling alle fünf Nordcup-Ausrichter (ASV Piding, TSV Tengling, TSV Waging am See, TSV Palling und TUS Traunreut) zusammen, um den gemeldeten 159 Startern ein weiteres Nordcup-Rennen diese Saison zu ermöglichen. Der Nordcup ist eine Ski-Alpin Rennserie im Herzen des Skiverband Chiemgaus, der in dieser Saison für seine Starter von 3 bis über 70 Jahren insgesamt sechs Skirennen inkl. großer Gesamtwertung bietet.

Für die Starter der Klassen U6 bis U12 bestand der Vielseitigkeitsslalom auf etwas verkürzter Strecke aus Kurzkipper-Stangen und Flaggentoren. Für alle älteren Starter wurde ein Vielseitigkeitslauf aus Langstangen, Kurzkipper-Stangen und Flaggentoren aufgesteckt, der von allen ihr ganzes Können abverlangte.
Durch die Mithilfe aller fünf Ausrichtervereinen konnten trotz der frühlingshaften Temperaturen und somit relativ weichen Schneebedingungen für alle Starter sehr gute und faire Bedingungen geboten werden.

19 unserer Pallinger Rennläufer waren unter den 159 gemeldeten Startern und konnten sich 11 Podestplätze und darunter auch 3 Klassensiege sichern.

2022 02 19 Nordcup E 00 Titel

Hier geht’s zum Ergebniss dieses Nordcup-Rennens allen Pallinger Racern:
Nordcup 2022 Rennen E (Nordcup-Ausrichter) hier klicken

Nachfolgend noch ein paar Bilder von dieser Nordcup-Veranstaltung:

Pallinger Volksfest 2022

Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause veranstalten wir wieder ein Volksfest vom Donnerstag, 7., bis Montag, 11. Juli 2022 mit reichhaltigem Programm!

 Volksfest - Programm

 

   

 CORONA - Bestimmungen

BLSV Handlungsempfehlung und Schutzmaßnahmen 

S5 Box

Login