Volleyball

Erster Saisonsieg für die Pallinger Volleyball-Damen

 Das erste Heimspiel der Saison läuteten die Damen von der Volleyballabteilung des TSV Palling mit einem 3:1 Sieg gegen den SV Aschau ein. Die Mannschaften boten sich ein heißes Duell Punkt um Punkt sowie ein starkes Abwehr- und Angriffsspiel. Am Anfang mussten die Pallingerinnen sich erst einmal in das Spiel finden, die vielen gelegten Bälle der Aschauer machten der eigenen Abwehr zu schaffen. Nicht zuletzt den lautstark anfeuernden Zuschauern war es zu verdanken, dass sich das Blatt nach dem ersten Satzverlust (20:25) wendete und jetzt waren die Pallingerinnen Damen warmgespielt und heiß auf den Sieg. So holten sie sich die drei nächsten Sätze in Folge und feierten den ersten Saisonsieg (25:17 / 25:19 / 25:19). Leider verletzte sich Ramona Hütter (Außenangriff) im dritten Satz ohne Fremdeinwirkung und musste vom Platz.

Zu den krankheitsbedingten Absagen von Lisa Weinmann und Christine Kramer stand zudem Birgit Wimmer und die verletzte Ramona Hütter dem Trainer Lars Winter für das zweite Spiel nicht mehr zur Verfügung. Und so gingen die Damen mit geschwächter Personalsituation in die zweite Begegnung des Tages. Das Spiel gegen Altötting begann ausgeglichen und führte zu einem 1:1-Satzverhältnis. Dann merkte man den Pallinger Damen die vergangenen sechs Sätze in den Knochen an und die fehlenden Wechselalternativen wirkten sich ebenfalls aus. Der Block der Gegner stand hervorragend, so dass die Pallinger Mädls mit ihren Angriffen nicht mehr zum Punkten kamen. Schließlich führten die müden Muskeln der Pallingerinnen zu einem Spielverlust von 1:3 gegen die Gäste aus Altötting.
Aber das wollen die Pallingerinnen so nicht auf sich sitzen lassen. Nächste Woche findet aufgrund von Spielverschiebungen bereits das Rückspiel gegen Altötting auf gleichem Boden statt. Jetzt wollen die Pallinger Damen erst recht gewinnen. Ebenso wird Kirchweidach erwartet, ein Derby das jedes Jahr für einen heißen Tanz nicht nur auf der Zuschauertribüne sorgt.

Ergebnisse vom Samstag, 22. Oktober 2016:
TSV Palling - SV Aschau    3:1
TSV Palling - TV Altötting  1:3
SV Aschau - TV Altötting   3:0

NÄCHSTER HEIMSPIELTAG AM KOMMENDEN SAMSTAG 29. OKTOBER 2016 AB 14:00 UHR IN DER SCHULTURNHALLE:
TSV Palling - TV Altötting
TSV Palling - FC Kirchweidach
TV Altötting - FC Kirchweidach

 

Premiere in der Mixed-Hobbyrunde gelungen

Am Freitag den 21 Oktober traten die Mixed-Volleyballer des TSV Palling zu Ihrem ersten Spiel in der Hobbyrunde an. Die von Coach Judith Zahn erst im Frühjahr neu gegründete Mannschaft stand teilweise mit 3 Frauen auf dem Feld und erspielte sich mit einer gelungenen Mischung aus erfahrenen und neuen Spielern, Souveränität und Nervosität, Können und Motivation -immer gepaart mit dem nötigen Quäntchen Glück und jeder Menge Gaudi- einen 3:0 Sieg gegen die mit 6 Männern spielende Mixedmannschaft des Gastgebers TV Haslach. Die mitgereiste Pallinger Fanblock war ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Teams und unterstützte tatkräftig. Alles in allem ein recht gelungener Auftakt für das noch junge im Aufbau befindliche Team. Weitere Teammitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Grundvoraussetzung ist nur der Spaß am Volleyballspiel. Bei Interesse bitte einfach melden.

Corona

Die Turnhallenbelegung ist Corona bedingt neu organisiert.

Hierzu wurde ein Hygienekonzept mit der Gemeinde erarbeitet.

Die aktuelle Turnhallenbelegung findet ihr hier!   

Neue Trainingszeiten Judo  findet ihr hier!

Jahreshauptversammlung findet am 26.09.2020 statt. (siehe Termine)

S5 Box

Login